Gold-News

Robert Vitye, Geschäftsführer der SOLIT Gruppe, analysiert im Rahmen seines auf dem FONDS professionell KONGRESS 2020 gehaltenen Vortrags die Struktur unseres heutigen Geldsystems und stellt dessen grundsätzliche Konstruktionsfehler heraus. Seine Ursachenforschung richtet er konsequent an den aus der jüngeren Geldgeschichte gewonnenen Erkenntnissen aus. Die gewonnenen Erkenntnisse aus der Vergangenheit werden anschließend in unsere Gegenwart projiziert. Während des Vortrags erhalten Sie unter anderem Antworten auf folgende Fragen:

  • Warum ist das Edelmetall Gold die ultimative Währung für Anleger?
  • Wo liegt der Ursprung unseres heutigen Geldsystems?
  • Wie kam es zum Erblühen und anschließenden Untergang früherer Imperien?
  • Wie konnte es in den letzten Jahren zu solch einem kolossalen Versagen sämtlicher Währungen kommen?
  • Wie wurden Währungen früher definiert, wie heute?
  • Worin liegt der Ausweg aus der immer schneller drehenden Schuldenspirale?

Erfahren Sie Grundsätzliches zu Gold und Währungen und welche Kriterien ein Zahlungsmittel erfüllen muss, um überhaupt als „gutes Geld“ eingestuft zu werden.


 

Edelmetall News und Analysen

02.07.2020

Immer mehr Strafzinsen treiben Gold im Rally-Modus Richtung Rekordhoch

Trotz einer schweren Rezession ist der US-Aktienmarkt dank des gigantischen Gelddruckens der Fed auf Höhenflug. Aus dem gleichen Grund hat der Goldpreis kräftigen Rückenwind und ist auf Acht-Jahreshochs geklettert.
Weiter lesen

30.06.2020

Die Krise ist nicht vorbei – Das Gelddrucken geht weiter!

Der Goldpreis in US-Dollar kletterte am Mittwoch auf ein neues 8-Jahreshoch bei 1.779 US-Dollar für den Spotpreis (1.796 US-Dollar im Future). Eine steigende Anzahl bestätigter Covid-19 Neuinfektionen in den USA entfacht neuerliche Sorgen bei Investoren vor einem zweiten Shutdown der Volkswirtschaften.
Weiter lesen

29.06.2020

Geldmenge in Eurozone wächst immer schneller

Trotz immer neuer Maßnahmen der Fed sind S&P 500 und DAX zuletzt deutlich nach unten gedreht. Zwar wächst die Geldmenge in der Eurozone bei Weitem nicht so rasant wie in den USA, dennoch ist der Trend sehr bedenklich.
Weiter lesen

29.06.2020

Technische Analyse zu Palladium: Minen in Südafrika erhöhen Produktion – Industrielle Nachfrage wegen Rezession noch gering

Palladium zeigte in den vergangenen Wochen unvermindert relative Schwäche, was auf ein Überangebot am physischen Markt hindeutet. Leider gibt es nicht viel Potenzial für einen Long-Drop, doch sollte der Palladiumpreis langsam weiter fallen, wenn das Überangebot am Markt anhält. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Medien einen weiteren Shutdown an die Wand malen und die Unsicherheit bei Konsumenten und Investoren anhält.
Weiter lesen

25.06.2020

Börseneinbruch und Handelskrieg treiben Goldpreis nahe Acht-Jahreshoch

Die zweite Corona-Welle in den USA hat einen Kursrutsch an den weltweiten Aktienmärkten ausgelöst. Für zusätzlichen Verkaufsdruck sorgt die Verschärfung des Handelskriegs zwischen den USA und Europa.
Weiter lesen

23.06.2020

Gold ist ein notwendiger Hedge und keine Spekulation

Der Goldpreis sprang am Freitag, den 19.06.2020, auf 1.756 US-Dollar im Gold-Future, da steigende Neuinfektionen in China und den USA die Angst vor einem zweiten Shutdown schürten. Der Aktienmarkt geriet zum Wochenschluss hingegen aufgrund von weiteren Gewinnmitnahmen nach der historischen Rallye, deren Treibstoff das billige Geld der Notenbanken war, deutlich unter Druck.
Weiter lesen

22.06.2020

Technische Analyse zu Platin: Angebot nimmt zu – Short unterhalb von 870 US-Dollar

Der Preis fiel 20 US-Dollar zur Vorwoche, während sich der Terminmarkt leicht um 2 Tsd. Kontrakte bereinigte. Damit zeigen sich die Daten, ebenso wie in der Vorwoche, wieder neutral. Eigentlich wären die Daten im Kaufbereich, doch dürfte eine wieder zunehmende Minenproduktion in Südafrika den Preis sukzessive unter Druck bringen in den folgenden Wochen und Monaten.
Weiter lesen

22.06.2020

Sorge vor zweiter Corona-Welle und politische Spannungen beflügeln Goldpreis

Nach einigen überraschend guten US-Konjunkturdaten schüren deutlich steigende Infektionszahlen aus einigen US-Bundesstaaten die Angst, dass die Konjunkturerholung nur schwach ausfallen dürfte. Für zusätzlichen Verkaufsdruck auf die Aktienmärkte sorgen zunehmende politische Spannungen, wie jene zwischen China und Indien.
Weiter lesen

17.06.2020

Historische Sitzung der US-Notenbank Fed – die Geldflut ebbt nicht ab

Die Veröffentlichung des Ergebnisses des Offenmarktausschusses der US-Notenbank Fed am vergangenen Mittwoch, sowie die folgenden Aussagen von Jerome Powell offenbarten, dass die Fed vor allen Märkten voll und ganz kapituliert hat.
Weiter lesen

16.06.2020

Powell will trotz gigantischer Aktienblase weiter massiv Geld drucken

Trotz des jüngsten Kurseinbruchs ist die Blase am US-Aktienmarkt größer als selten zuvor. Daher hatten sich viele Investoren gefragt, ob das möglicherweise ein Grund für die Fed sein könnte, die extrem lockere Geldpolitik ein wenig zurückzufahren.
Weiter lesen


 

Aktuelle Gold- und Silberpreisentwicklung (EUR)

Aktueller Goldpreis je Unze, London Gold Price Fixing in USD, dargestellt in EUR zum Tageswechselkurs EUR/USD, Quelle: SOLIT Kapital

Aktueller Silberpreis je Unze, London Silver Price Fixing in USD, dargestellt in EUR zum Tageswechselkurs EUR/USD, Quelle: SOLIT Kapital


 

Gold-Silber-Ratio